Veranstaltungskalender der Bahá'í Gemeinde Erfurt

19-Tage-Feste

Das Neunzehntagefest wird von den Baha'i jeweils am ersten Tag eines Baha'i-Monats gefeiert. Der Bahai-Kalender beruht auf dem Sonnenjahr. Jahresbeginn ist zur Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche am 21. März. Auf diesen Festen gibt es einen medidativen, einen administrativen und einen geselligen Teil.

"Was das Neunzehntagefest angeht, so müsst ihr diesem eure höchste Beachtung schenken und es fest begründen; denn dieses Fest bringt Freude und Einheit und Liebe zu denen, die Gott lieben".

Die nächsten Termine sind am:

  • Dienstag, 15. Oktober, 19.00 Uhr, 19- Tagefest 'Ilm – Wissen
  • Sonntag, 03. November, 18.00 Uhr, 19- Tagefest Qudrat – Macht
  • Samstag, 23. November, 15.00 Uhr, 19- Tagefest Qawl – Sprache
19-Tage-Feste

Dieses 19-Tagefest wurde von Seiner Heiligkeit dem Báb eingerichtet und soll einmal in neunzehn Tagen stattfinden. Gleicherweise hat es die Gesegnete Vollkommenheit (Bahá'u'lláh) verordnet, dazu ermutigt und es aufs Neue eingesetzt. Deshalb ist es von höchster Wichtigkeit. Ohne Zweifel müssen Sie der festen Begründung dieses Festes höchste Beachtung schenken und es zu einer besonders wichtigen Angelegenheit erheben, auf dass es zu einer stetigen und beständigen Sache werde. Die Gläubigen Gottes müssen sich in größter Liebe, Freude und Zuneigung versammeln und vereinigen. Sie müssen sich (bei diesen Festen) mit größter Würde und Rücksicht betragen, heilige Verse singen, lehrreiche Aufsätze studieren, die Sendschreiben Abdu'l-Bahás lesen, einander voll Liebe zur ganzen Menschheit ermutigen und begeistern, Gott in vollkommener Freude und Hingabe anrufen, die Verse, Verherrlichungen und Lobpreisungen des Selbstbestehenden Herrn singen und beredte Ansprachen halten. Der Gastgeber muss die Freunde persönlich bedienen. Er muss für die Bequemlichkeit aller sorgen und jedem in äußerster Demut Herzensgüte erweisen. Wenn das Fest auf diese Weise und in der erwähnten Art veranstaltet wird, ist dieses Mahl das 'Abendmahl des Herrn'; denn das Ergebnis ist das gleiche Ergebnis und die Auswirkung ist die gleiche Auswirkung.

Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt gemeinsam zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir sind über Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite!