Neues aus der Bahá'í-Gemeinde

Besuch der Internationalen Sommerschule Erfurt im lokalen Baha’i Centrum am 15.08.2015

Mitte Juli 2015 war unserer Erfurter Baha’i-Gemeinde eine Anfrage des Lehrstuhles für Islamische Studien der Universität Erfurt zugegangen. Darin...

Weiterlesen ...
Religionen für den Frieden & die Arbeit des Runden Tisches der Religionen in Deutschland

Die Bahá'í-Gemeinde Erfurt und das Thüringer Interreligiöse Forum (TIF) laden ein zur Veranstaltung “Religionen für den Frieden & die Arbeit des...

Weiterlesen ...
Education is not a crime

Viele von Ihnen kennen vielleicht bereits die Kampagne „Education is not a crime“ zur Unterstützung aller, denen im Iran Hochschulbildung verwehrt...

Weiterlesen ...
Der Schrein Bahá’u’lláhs in Bahji, Israel

Bahá’í feiern weltweit den Geburtstag Bahá'u'lláhs, so auch die Bahá’í-Gemeinde Erfurt am 11. November dem Vorabend des Geburtstags Bahá’u’lláhs, des...

Weiterlesen ...
Zur „Partnerstadt Haifa“ Ausstellung: Pilgern in der Bahá’í-Religion

Erstmals wird nun in der Kleinen Synagoge in Erfurt eine Ausstellung über das Pilgern in der Bahá'í-Religion gezeigt. Präsentiert werden die heiligen...

Weiterlesen ...
Israelisch-palästinensische Studiengruppe besuchte das Baha’i Centrum in Erfurt

Am Dienstag, dem 12.08.2014, empfingen wir von 10-12 Uhr vormittags im Baha’i Centrum die Teilnehmer/innen eines Sommerferien-Kurses der Universität...

Weiterlesen ...
Gemeinsames Treffen mit Irmgard Kümmel vom Regionalrat Ost

Auf initiative des Regionalrates Ost besuchte am 12. Juli das neue Mitglied Irmgard Kümmel die Erfurter Gemeinde in ihrem schönen Bahá’í Zentrum in...

Weiterlesen ...
19 Tagefest Rahmat im Bahá'í Centrum

So feierten wir mit vielen Freunden das 19 Tagefest Rahmat am 24. Juni. Eine Zusammenkunft aus 7 Nationen, wahrlich Einheit in der Vielfalt.

Weiterlesen ...
Thüringer Interreligiöse Forum

Am 22. Juni war das Thüringer Interreligiöse Forum bei uns zugast. "TIF trifft... die Unitarier".

Weiterlesen ...
Interreligiöse Zeremonie - Die 12 Religionen der Welt

Am 09.06.2014, um 14:00 Uhr, versammelten sich bei einer Temperatur von über 30 Grad Celsius etwa 60-80 Personen zu einer Internationalen...

Weiterlesen ...

Archive

Religion sollte Liebe und Zuneigung hervorrufen

Die Religion sollte alle Herzen vereinen und Krieg und Streitigkeiten auf der Erde vergehen lassen, Geistigkeit hervorrufen und jedem Herzen Licht und Leben bringen. Wenn die Religion zur Ursache von Abneigung, Hass und Spaltung wird, so wäre es besser, ohne sie zu sein, und sich von einer solchen Religion zurückzuziehen, wäre ein wahrhaft religiöser Schritt. Denn es ist klar, dass der Zweck des Heilmittels die Heilung ist, wenn aber das Heilmittel die Beschwerden nur verschlimmert, so sollte man es lieber lassen. Jede Religion, die nicht zu Liebe und Einigkeit führt, ist keine Religion. Die heiligen Propheten waren alle gleichsam Seelenärzte, sie gaben Rezepte, um die Menschheit zu heilen. Darum stammen alle Mittel, die zu Erkrankungen führen, nicht vom großen und höchsten Arzte.

Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt mit den Bahá'ís zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir werden Ihnen für Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar sein. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite!