Glossar der auf dieser Seite verwendeten Begriffe

Im Bahá'í-Glauben verwendete Begriffe

Berg Karmel,

der Berg, von dem Jesaja als ›Berg des Herrn‹ spricht

Standort des Bahá'í-Weltzentrums mit mehreren Bahá'í-Heiligtümern, von denen die wichtigsten der Schrein des Báb und die Monument-Gärten sind, sowie der Verwaltungsgebäude des Bahá'í-Weltzentrums.

»Obwohl Er ein Gefangener war, wurde Sein Zelt auf dem Berge Karmel aufgeschlagen, und Er bewegte Sich mit größter Majestät. Jeder, ob Freund oder Fremder, dem die Ehre widerfuhr, in Seine Gegenwart zu gelangen, sagte: »Dies ist ein Herrscher und kein Gefangener.«

(‘Abdu’l-Bahá, 'Beantwortete Fragen')

Siehe auch: Bogen.

Warum ist das Bahá'í-Weltzentrum in Israel?

Etwa 1925, Hauptstraße in Haifa zum Berg Kamel ausgerichtet
Terrassen um den Schrein des Báb, Berg Karmel
« zurück             zum Glossar »

@ Neue Blog Artikel via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich