Bahá'í-Blog, Archiv

August 2018

Die Hauptprinzipien des Bahá'í-Glaubens

In Tausenden und Abertausenden von Orten auf der ganzen Welt inspirieren die Lehren des Bahá'í-Glaubens Einzelpersonen und Gemeinschaften, während sie daran arbeiten, ihr eigenes Leben zu verbessern und zum Fortschritt der Zivilisation beizutragen. Es gibt viele Prinzipien des Glaubens, aber einige der wichtigsten sind in den folgenden Absätzen mit einigen Zitaten aufgeführt.

Bahá'í Häuser der Andacht

Bahá'í-Gotteshäuser (oder Tempel, wie sie oft genannt werden) sind Gebetsstätten, die von Bahá'í erbaut wurden, aber offen sind für Menschen aller Religionen und Glaubensrichtungen. In den Bahá'í-Schriften werden sie auch als Mashriqu'l-Adhkár bezeichnet, was arabisch für "Aufgangsort des Lobpreises Gottes" steht, und sie sind nicht einfach Gebäude, sondern gelten als heilige Institutionen.

Der Bahá'í-Glaube und das Christentum

Als ich Bahá'í wurde, bekam ich zahlreiche Fragen und Kommentare von meinen christlichen Freunden und Familienmitgliedern, von denen einige einfach neugierig und interessiert waren, mehr zu wissen. Und andere, die meine Entscheidung Bahá'í zu werden wirklich nicht verstehen konnten, obwohl sie wussten, dass ich vielen meiner christlichen Überzeugungen treu blieb.






Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt mit den Bahá'ís zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir werden Ihnen für Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar sein. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite!