Bahá'í-Blog, Archiv

November 2018

Warum ist das Bahá'í-Weltzentrum in Israel?

Seit Jahrhunderten ist das Heilige Land als heilig für Judentum, Christentum und Islam anerkannt. Moses und Jesus stifteten dort ihre Religionen, und weil Mohammed eines Nachts von hier aus auf seinem Flügelpferd Burak zu Allah geritten sei, ist es auch die drittheiligste Stadt des Islams.






Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt mit den Bahá'ís zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir werden Ihnen für Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar sein. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite!