Die Bücher

Bücher

Das Universale Haus der Gerechtigkeit

Bahá'u'lláh

Bahá'u'lláh

Eine Einführung in Leben und Werk des Stifters der Bahá'í-Religion

Mitte des 19. Jahrhunderts war das sogenannte „Schwarze Loch“ in Teheran eines der gefürchtetsten Verliese im Nahen Osten. Einst Wasserreservoir für ein öffentliches Bad hatte es als einzigen Zugang eine dreiteilige Steintreppe. Die Gefangenen hausten in völliger Dunkelheit in ihrem eigenen Unrat in einer unterirdischen, kalten und von Abfall verpesteten Atmosphäre.

In dieser finsteren Umgebung trug sich abermals ein höchst-heiliges religiöses Ereignis zu: ein sterblicher Mensch, äußerlich gesehen ein Mensch wie andere, wurde von Gott dazu auserkoren, der Menschheit eine neue religiöse Offenbarung zu überbringen. 

Es war das Jahr 1852 und der Mensch war ein persischer Adliger, der heute als Bahá'u'lláh bekannt ist. Während seiner Einkerkerung, seine Füße im Fußstock und mit einer halbzentner-schweren Eisenkette um seinen Hals, empfing Bahá'u'lláh die Vision des Willen Gottes für die Menschheit.

Dieses Ereignis ist mit den großen Momenten der fernen Vergangenheit vergleichbar, als Gott sich in Seinen früheren Boten zu erkennen gab: als Moses vor dem Brennenden Busch stand; als Buddha seine Erleuchtung unter dem Bodhi Baum erfuhr; als der Heilige Geist in Form einer Taube zu Jesus herabkam oder als der Erzengel Gabriel vor Mohammed erschien.

Bahá'u'lláhs Erfahrung im Schwarzen Loch setzte den Prozess einer religiösen Offenbarung in Bewegung, die während der folgenden 40 Jahre Tausende von Büchern, Sendschreiben und Briefen hervorbrachte, welche heute den Kern der heiligen Schriften des Bahá’í-Glaubens bilden. In diesen Schriften umriss Er den Rahmen einer Neugestaltung der menschlichen Gesellschaft – geistiger, moralischer, wirtschaftlicher, politischer und philosophischer Art.

Zurück zur Übersicht

Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt gemeinsam zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir sind über Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite! 

Bahá'í-Gemeinde Erfurt auf Facebook