Die Autoren

Authoren

George Townshend

George Townshend, begann 1918 mit der Korrespondenz mit Abdu'l-Bahá. Als Domherr der St.-Patricks-Kathedrale in Dublin und Erzdiakon von Clonfert war er der erste geweihte Christliche Priester, der sein Gelübde brach, um Baha’i zu werden. 

1947, im Alter von 70 Jahren, verzichtete Townshend auf seine Befehle an die anglikanische Kirche und schrieb unter dem Titel "The Old Churches and the New World Faith" eine Broschüre an alle Christen, die anlässlich dieses Rücktritts an 10.000 Menschen auf den britischen Inseln verschickt wurde.

Zurück zur Übersicht

Bahá'í Centrum Erfurt

Josef-Ries-Straße 11
99086 Erfurt
E-Mail: erfurt(at)bahai.de
Tel.: 0178 488 14 51

Die Welt gemeinsam verbessern

Möchten Sie etwas tun, um die Welt gemeinsam zu verbessern? Wir können in Ihrer Nachbarschaft beginnen. Wir sind über Ihre Ideen und Ihre Hilfe dankbar. Teilen Sie Ihre Meinung auf unserer Kontakt-Seite! 

Bahá'í-Gemeinde Erfurt auf Facebook